Menu
Helle Farbwahl im Einklang zum Boden verlegt, lässt die Raumkontur optisch verschwinden, was den Raum größer wirken lässt.

Kleine Räume ganz groß

Mit diesen Fliesen-Tipps wirken Räume optisch größer

Wer kennt das nicht, die Suche nach neuem Wohnraum kann zu einem echten Abenteuer werden. Da steht ja nicht nur die Frage nach dem gewünschten Standort, ob im Grünen oder in der Stadt, Altbau oder Neubau im Raum. Der Traum vom Wohnen muss bezahlbar sein und im Idealfall auch genau das bieten, was im Wortlaut selbst schon steckt: Raum. Und davon natürlich genug. Stadtwohnungen warten häufig mit Raumproportionen auf, die den Traum von großen Wohnräumen sogleich verblassen lassen. Aber: Auch kleine Räume lassen sich mithilfe dieser Tipps schön, gemütlich und praktisch einrichten.

Kleine Räume benötigen Fingerspitzengefühl, ein gutes Augenmaß und ein perfekt durchdachtes Raumkonzept. Mit wenigen Tricks lassen sich kleine, dunkle Räume in optisch große, helle Wohnlandschaften verwandeln. Grundsätzlich gilt: kleine Räume, wie Flur, Bad oder Küche nicht mit sperrigem Mobiliar oder stark einnehmenden Accessoires ausstatten und auf eine gut durchdachte Gestaltung der Wandgestaltung achten, denn die spielt eine maßgebliche Rolle bei der optischen Raumvergrößerung.

Daran erkennen Sie, für welchen Einsatzbereich welche Fliese geeignet ist

Licht und Farbe bestimmen den Raum

Optisch sorgen helle Farben wie weiß, Pastelltöne, beige, hellgrau oder natürliche Sandtöne, für mehr Geräumigkeit. Dunkle Farben sollten sparsame Verwendung finden, da sie kleine Räume noch enger erscheinen lassen. 

Fliesen in kleinen Räumen? Gute Idee!

Wandfliesen können im Bad oder in der Küche zu Raumwundern werden. Helle Farbwahl im Einklang zum Boden verlegt, lässt die Raumkontur optisch verschwinden, was den Raum größer wirken lässt. Besonders in Bädern oder Küchen eignet sich eine gekonnte Fliesenauswahl für ein ruhiges, luftiges Raumgefühl in edler Atmosphäre. 

Wer sich für Wandfliesen entscheidet, sollte auf eine raumgewinnende Verlegung achten. Während längliche Fliesen quer verlegt selbst den kleinsten Raum in die Breite ziehen, strecken sie ihn nach oben, wenn sie hochkant verlegt werden. Optische Weite wird durch die Verwendung von großformatigen Fliesen erzeugt, da sie mit einem geringeren Fugenanteil auskommen.

Große Fliesen liegen im Trend. Denn sie neben der schönen Optik noch einen weiteren Vorteil: So lassen sich große Fliesen durch den geringeren Fugenanteil – je nach verwendeter Oberfläche – auch leichter reinigen.

Ein weiterer Vorteil großer Fliesen: Dadurch, dass weniger Fugen entstehen, lassen sie sich auch leichter reinigen.
Ein weiterer Vorteil großer Fliesen: Dadurch, dass weniger Fugen entstehen, lassen sie sich auch leichter reinigen.

Kleine Farbakzente – große Wirkung

Wer es bunter mag, setzt dezente Farbakzente mit einzelnen farbigen Fliesen oder Kanten. Ein Highlight sind im homogenen Bild kleine bewusst verarbeitete Mosaike. Das Steinchen-Design ist die perfekte Ergänzung zu hellen Wand- oder Bodenfliesen – ein unaufdringlicher Hingucker. 

Mit dem richtigen Licht kleine Räume größer zaubern

Leuchten Sie ihre Räume richtig aus. So erscheinen sie heller und damit größer als sie es in Wirklichkeit sind. Deckenfluter schaffen durch ihre großzügige Ausleuchtung optisch mehr Raum als Stehlampen oder an der Wand montierte Leuchten. Einzelne bewusst gesetzte Lichtakzente etwa im Wohnraum schaffen zudem ein behagliches Ambiente. 

Welche Fliese passt zu mir? Finden Sie es heraus in unserem Ratgeber!

So wie große Farbflächen ruhiger auf das Auge wirken, ist die Wahl der Möbel für die gesamte Raumproportion ein ebenso entscheidender Faktor. Helle Möbel im Einklang mit der Wandfarbe lassen kleine Räume grundsätzlich größer und ruhiger erscheinen. 

Polstermöbel, Gardinen oder Innenrollos dürfen in kleinen Räumen also einfarbig sein.

Bodenfliesen in kleinen Räumen

Auch die Wahl des Bodenbelags beeinflusst die Gesamtwirkung der Räumlichkeiten immens. Holzdielen oder Parkett in Längsrichtung verlegt, lassen den Raum länger wirken. Werden sie quer verlegt, wirkt der Raum breiter. 

So kann dem langen schmalen Flur mit dem richtigen Boden eine gleichmäßige Optik verpasst werden. Ähnlich der Wandgestaltung mit Fliesen, schaffen großformatige Materialien am Boden größere Flächen und wirken insgesamt neutraler, während Kleinformate den Raum optisch zusammenziehen.

Werden Dielen quer zum Licht, wirken diese breiter und Fugen sind deutlich erkennbar und steigern so die Tiefenwirkung des Raumes.
Werden Dielen quer zum Licht, wirken diese breiter und Fugen sind deutlich erkennbar und steigern so die Tiefenwirkung des Raumes.

Für kleine Räume gilt: weniger ist mehr

Ob klein, schmal, eng oder lang: Verleihen Sie ihrem Zuhause einen besonders wohnlichen Charme, der Ihren Träumen vom großzügigen Wohnen entspricht. Das Einzige, was es zu beachten gilt: Weniger ist mehr. Sowohl was die Anzahl der Möbelstücke betrifft als auch die Dekoration, Farben sowie gewählte Materialien zur Wand- und Bodengestaltung. 

Zur ersten Orientierung bedenken, dass Querstreifen optisch verbreitern, während vertikale Streifen verlängern. Achten Sie in diesem Zusammenhang auch auf den Einfall des Lichts bzw. die Lichtquellen in Ihrem Raum. Ein dunkler Boden in Kombination mit hellen Wänden weitet kleine Räume, was sie heller und freundlicher wirken lässt. Wem die Decke bei niedrigen Räumen auf den Kopf fällt, streicht diese etwas heller als die Wände.

Sie haben Fragen zur Wand- und Bodengestaltung? Wir helfen Ihnen!

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE
Daniela Hartlmaier

Ihr Ansprechpartner
Daniela Hartlmaier
Tel. 089 / 641 797 1
daniela.hartlmaier@fliesen-hartlmaier.de

Die letzten Beiträge
AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten Ausstellung:
Montag-Freitag 9:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Lager:
Montag-Freitag 8:00 – 12:00 Uhr
und 13:00 – 16:30 Uhr

Suche

Drücken Sie “Enter” zum Starten der Suche

Terminvereinbarung

  • Mai 2021

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31

    8. Mai 2021

    10. Mai 2021

    11. Mai 2021

    12. Mai 2021

    13. Mai 2021

    14. Mai 2021

    15. Mai 2021

    17. Mai 2021

    18. Mai 2021

    19. Mai 2021

    20. Mai 2021

    21. Mai 2021

    22. Mai 2021

    24. Mai 2021

    25. Mai 2021

    26. Mai 2021

    27. Mai 2021

    28. Mai 2021

    29. Mai 2021

    31. Mai 2021