Bad - Fliesen

Ihre Ansprechpartnerin
Daniela Hartlmaier

Daniela Hartlmaier
Tel. 089 / 641 797 1
daniela.hartlmaier@fliesen-hartlmaier.de

Welche Badfliese passt zu mir?

Die Zeiten, in denen Bäder reine „Funktionsräume” waren, oder von mehreren „Wohnparteien” gleichzeitig genutzt wurden, sind vorbei. Innenarchitekten sprechen vermehrt von der „Renaissance des Bades” und bezeichnen damit den Umstand, dass sich das Badezimmer in den eigenen vier Wänden zu einer Art „Refugium” entwickelt hat – zu einem Ort der Stille, an dem man entschleunigen kann. Die Auswahl der passenden Fliese ist hier ausschlaggebend.

Egal, ob Wand- oder Bodenfliese im Großformat, aus Keramik, Feinsteinzeug, Mosaik oder in Holzoptik – die jeweiligen Materialien der verschiedenen Hersteller verpassen jedem Raum ein eigenes Klima und eine individuelle Note. Wer sich in Fragen Design, Optik, Service und Qualität der Produkte beraten lassen möchte, ist jederzeit in unserer Fliesenausstellung in München willkommen. In der Ausstellung können Sie eine breite Palette an Badfliesen besichtigen. Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und vermitteln bei Bedarf auch Handwerker.

Badfliesen in Natursteinoptik

Badfliesen in Holzoptik

Badfliesen in Metall-, Zement- und Betonoptik

Bäder mit Mosaik

Bäder aus klassischen Keramikfliesen

Bäder mit XL- oder XXL-Fliesen im Großformat

Feinsteinzeug & Fliesen für jede Art von Bad

Fliesen aus Keramik oder Feinsteinzeug für kleine Bäder

Kleine Bäder

Nur weil ein Bad klein ist, bedeutet dies im Umkehrschluss nicht, dass die Anforderungen und Wünsche an Design und Optik ebenfalls gering ausfallen. Im Gegenteil: Allein die funktionalen Anforderungen unterscheiden sich nicht von denen, die an größere Badezimmer gestellt werden. Es empfiehlt sich also, einen Fachhändler oder Fliesenleger hinzuziehen.

Eine geschickte Raumaufteilung, platzsparende Einrichtungsgegenstände und Sanitäranlagen helfen dabei, kleine Bäder besser zu planen. Kleine Grundrisse sind ausschlaggebend für eine bestimmte Auswahl von Farben und Materialien. Feinsteinzeug im Großformat wirken auf den Betrachter eher beruhigend, wohingegen ein Mosaik mehr Dynamik in den Raum bringt.

Wissenswertes über Badfliesen & Feinsteinzeug

Fliesen für das Bad Hersteller und Materialien.

Hersteller & Materialien

Ob klassisch, elegant, rustikal, wohnlich und warm oder kühl und distanziert – Das Zusammenspiel von Farben, Formen und Oberflächen unterschiedlichster Mosaik-, Keramik-, Feinsteinzeug- oder großformatiger Fliesen sind für die Atmosphäre im Bad von entscheidender Bedeutung. Bodenfliesen aus Feinsteinzeug gelten als kratz-, druck-, stoß- und feuerfest. Sie sind langlebig, hygienisch und lichtecht, also so, dass sie bei Lichteinwirkung nicht ausbleichen. Da es ja in Bädern eher feucht zugeht, hat glasiertes und unglasiertes Feinsteinzeug dank seiner extrem niedrigen Wasseraufnahme (Porosität) einen entscheidenden Vorteil gegenüber Naturstein.

Doch Feinsteinzeug wird auch wegen seiner Festigkeit und Pflegeleichtigkeit sehr geschätzt. Aufgrund neuer digitaler Technologien, insbesondere im digitalen Fotodruck, kann Feinsteinzeug nicht nur sämtliche natürlichen Gesteinsarten abbilden. Viele Hersteller produzieren Fliesen mit einer verblüffend realistischen Leder-, Metall- oder Holzoptik. Aber auch komplexe Mosaike, dreidimensionale Strukturen und changierende Effekte zwischen glänzenden und matten Impressionen stellen willkommene Alternativen dar.