Ein spannender Stilmix aus einzigartiger Ästhetik und unverfälschtem Naturerlebnis – kontrastreich und elegant. Die Fliesentrends 2022.

Fokus auf Natur und Expressionismus – die Fliesentrends 2022

Ein spannender Stilmix aus einzigartiger Ästhetik und unverfälschtem Naturerlebnis – kontrastreich und elegant. Jahr für Jahr finden sich auf der Keramik- und Badmesse Cersaie in Bologna die neuesten Trends der Branche. Die größte europäische Fachmesse für exquisites Interieur – die immer im Herbst stattfindet – beeindruckt mit ihrem Facettenreichtum namhafter Designer aus aller Welt. Für 2022 laden die internationalen Keramikhersteller uns ein, Wohnräume individuell, kreativ und mutig neu zu gestalten.

Kurz zusammengefasst umschreiben die Fliesentrends für 2022 die “makellose Unvollkommenheit” der Natur und eine expressionistisch anmutende Kunst. Vor allem der Formatvielfalt sind dieses Jahr keine Grenzen gesetzt – sie reicht von imposanten, raumhohen Megaformaten über XXL-Wandfliesen, wiederentdeckte Wandfresken, filigrane Mosaike bis hin zu einer strukturiert anmutenden Oberflächengestaltung und verschiedensten Betonoptiken. 

Fliesen für Fußbodenheizungen – darauf müssen Sie achten

Wohnen wird völlig neu interpretiert. Erlaubt ist alles, was selbstbewusst, auffällig und kreativ wirkt. Wand und Boden werden zum attraktiven Gestaltungselement, während das Bad zu einer wahren Erlebnis- und Wolhfühloase kräftiger Farben und Muster umfunktioniert wird. Der große Renner bleiben großflächige Fliesen mit einem geringen Fugenanteil. Durch ihre vielfachen Gestaltungsmöglichkeiten vergrößern XXL-Fliesen optisch spielend leicht auch kleinste Räume. 

Luxus in den eigenen vier Wänden

Zeitgemäßes kräftiges Design im Wechselspiel aus strukturierten und glatten Oberflächen bilden raue und zarte Kontraste zugleich und gehen dadurch eine einzigartige Symbiose zwischen Exterieur und Interieur ein. Gespielt wird mit den Emotionen und der Wahrnehmung der Betrachter. Fliesen sind längst zum Ausdruck der individuellen Persönlichkeit geworden, die mit beziehungsweise auf ihnen lebt. 

Wer in diesem Jahr neu fliest, lässt sich inspirieren von der strukturellen Pracht und Farbwelt der Natur. Mit Wellenformen, Reliefs, romantische Blumenmuster, Wasser, Azurblau, kühles Grün bis hin zu Aquamarin wirken Zementfliesen in Betonoptik und klassisches Steinzeug frisch und natürlich klar. Die neuen Oberflächenstrukturen mit ihrer Tiefenwirkung aus kleinsten Erhebungen der Dreidimensionalität und ihrem sanften Spiel aus Licht und Schatten lassen keine Langeweile mehr aufkommen. Textur, Farben und Dekore werden individuell kombiniert und gezielt in Szene gesetzt. Dabei sind sie unempfindlich und leicht zu pflegen.

Das Wechselspiel aus strukturierten und glatten Oberflächen bildet raue und zarte Kontraste zugleich und geht dadurch eine einzigartige Symbiose zwischen Exterieur und Interieur ein.
Das Wechselspiel aus strukturierten und glatten Oberflächen bildet raue und zarte Kontraste zugleich und geht dadurch eine einzigartige Symbiose zwischen Exterieur und Interieur ein.

Das Bad wird zum Rückzugsort und zur Wohlfühloase

In Bädern halten neue farbenprächtige Fliesendesigns Einzug, ohne dabei an Natürlichkeit zu verlieren. Das klassische Weiß, Grau, Creme oder Beige erhält die Note eines pudrigen Schleiers, während Pastellfarben, Grüntöne (wie Salbei oder Melisse), Orange und tiefe Blautöne klare Akzente setzen. Richtig zur Geltung kommt der Farbmix, wenn mehrfarbige Fliesen und Formate ihr eigenes Muster finden und Stein-, Beton- oder Estrichanmutungen mit urban-puristischem Touch versehen werden. 

Was Sie über Marmorfliesen und die preiswerte Alternative wissen müssen

Für Liebhaber zeitloser Eleganz sorgen Natursteinrepliken und Marmor für ein edles Baddesign. Der Holzlook im rustikalen Alpen-Chic oder skandinavischem Flair sorgt für echtes Urlaubsfeeling und Momente der Entspannung. Spürbare Maserungen der Holzinterpretationen auf den Feinsteinzeugfliesen unterstützen den angenehmen Outdooreffekt.

Im Unterschied zu Parkett oder der klassischen Landhausdiele sind die Holzoptiken zudem optimal auf die Anforderungen von Fußbodenheizungen angepasst. Ihre zeitlose Eleganz wie Behaglichkeit zählen nach wie vor zum hochwertigen Einrichtungsstil. Natursteinrepliken sind Dank der High-Tech-Oberflächengestaltung kaum vom Original zu unterscheiden und überdies robust genug, um dem anspruchsvollen Alltag im Bad über Jahrzehnte ohne visuelle Beeinträchtigung standzuhalten. Ihre nachhaltige Schönheit widersteht Reinigungsmitteln, Kalk und Luftfeuchtigkeit. 

Creme- und beigefarbene Fliesen im Bad stehen für Natürlichkeit, zeitlose Eleganz und lassen sich noch dazu hervorragend mit Holztönen kombinieren.
Creme- und beigefarbene Fliesen im Bad stehen für Natürlichkeit, zeitlose Eleganz und lassen sich noch dazu hervorragend mit Holztönen kombinieren.

Zeitlos, clean und trotzdem wohnlich

Auch der Trend zu möglichst großen Fliesen setzt sich fort. Hier sprechen wir vor allem über Megaformate in angesagter Beton- und Zementoptik, die für urbanes Flair sorgen. Je größer die Fliese und je kleiner der Fugenanteil, desto authentischer die Flächenwirkung. Die großzügige, homogene Flächenanmutung erzeugt zugleich eine reine, aufgeräumte klare Linie und mit ihren zumeist matten Oberflächen ein gemütliches Flair. Der klare Trend im fugenlosen Duschbereich sind Riesenformate mit Kantenlängen von 1,20 x 3,60 Meter, die die komplette Wandfläche der Dusche einnehmen. 

Florale und botanische Motive setzen Akzente

In diesem Jahr bestechen präzise auf Fliesen aufgedruckte florale, botanische oder exotische Motive in allen Facetten, die die Natur zu bieten hat. Vom Dschungel über tropische Wildnis bis hin zu Raubtierprints oder Palmenblätter ist alles erlaubt, was vor allem Vegetabilität oder aber auch Animalität widerspiegelt. Moderne Fertigungstechniken machen den 3D-Druck mit plastischen Strukturen auf Feinsteinzeugfliesen möglich. 

So bringen Sie Ihr Lieblingsmotiv an die Wand

Besonders auf Großformatfliesen lassen sich eindrucksvolle Motive umsetzen. Der Spielraum ist dabei ebenso unbegrenzt wie der anhaltende Trend zu geometrischen Formen und Mustern, die eher einer willkürlichen Struktur und einem optisch handgefertigtem Stil folgen und ganz bewusst den Kontrast zum Filigranen setzen. Industriell gefertigte Optik hat ausgedient. 

Florale und botanische Drucke - auch in Form von hochwertigen Tapeten - liegen dieses Jahr voll im Trend.

Das Revival der Kleinformate

Der Trend zum Vintage und Retrolook im Stil der Kleinformate, wie Midi- oder Metrofliesen oder das klassische Mosaik setzt sich auch in diesem Jahr fort. Ihre unterschiedlichen Formate lassen sich in allen nur denkbaren Anordnungen und Mustern verlegen und bringen das aktuelle Interior-Design auf ganz authentische und selbstbewusste Art kreativ zur Geltung. Ihre modernen und filigranen Oberflächenstrukturen, verschiedenen Farbakzenten und Glasuren bieten eine riesige Dekorvielfalt, die keine Wünsche offen lässt. Die Fuge selbst tritt eher in den Hintergrund und akzentuiert ihre Flächen dort, wo sie impressionistisch gezielt zur Geltung kommen soll.

Sie suchen nach einer passenden und trendigen Fliese für Ihre Zuhause? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin bei Fliesen von hartlmaier – wir sorgen dafür, dass Ihre Vorstellungen real werden!

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE
Daniela Hartlmaier

Ihr Ansprechpartner
Daniela Hartlmaier
Tel. 089 / 641 797 1
[email protected]

Die letzten Beiträge
AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten Ausstellung:
Montag-Freitag 9:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Lager:
Montag-Freitag 8:00 – 12:00 Uhr
und 13:00 – 16:30 Uhr

Suche

Drücken Sie “Enter” zum Starten der Suche

Terminvereinbarung

  • Januar 2023

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31

    16. Januar 2023

    17. Januar 2023

    18. Januar 2023

    19. Januar 2023

    20. Januar 2023

    21. Januar 2023

    23. Januar 2023

    24. Januar 2023

    25. Januar 2023

    26. Januar 2023

    27. Januar 2023

    28. Januar 2023

    30. Januar 2023

    31. Januar 2023

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.